Planung

LANGFRISTIG – PRÄZISE – SICHER
 

Objektplanung

Planung

Die Planung umfasst die gedankliche Vorarbeit sowie die Grundlagenermittlung und die Abstimmung im Vorfeld einer Baumaßnahme. Dabei wird die generelle Umsetzbarkeit des Vorhabens am vorgesehenen Ort überprüft und durch Berechnungen und die Erwirkung der erforderlichen Genehmigungen nachgewiesen. Die Planung endet dabei nicht mit dem Baubeginn, sondern begleitet die gesamte Maßnahme bis hin zur Überwachung von Bauwerken bis zum Ablauf der Gewährleistungsfrist. Wesentliche Bestandteile der Planung sind die Kostenschätzung/Kostenberechnung sowie die Erstellung eines Leistungsverzeichnisses für die Baumaßnahme. Dieses ermöglicht zum einen im Vorfeld eine Prüfung hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit einer Maßnahme bzw. das Sichern der Finanzierung. Zum anderen kann durch die Leistungsbeschreibung eine Angebotseinholung sowie ein Vergleich der angebotenen Preise erfolgen.

Die IFB Eigenschenk GmbH bietet Planung in sämtlichen Leistungsphasen gemäß HOAI und die örtliche Bauüberwachung vor allem für die folgenden Bereiche an:

  • Ingenieurbauwerke
  • Tief-, Straßen- und Landschaftsplanung
  • Gebäuderückbau und Schadstoffsanierung
Deponiebau

Die Planung von Baumaßnahmen an Deponiestandorten kann in Abstimmung mit den überwachenden Behörden durch die IFB Eigenschenk GmbH erstellt werden. Weiterhin können wir die Bauleitung und –überwachung im Rahmen der Umsetzung übernehmen. Maßnahmen sowohl zur Sanierung von bestehenden Deponien bis hin zur Planung von Abdichtungen werden durch uns betreut.

Laermschutz

Durch die IFB Eigenschenk GmbH wurden in der Vergangenheit erfolgreiche Lärmschutzwände entlang von Schienenwegen geplant, ausgeschrieben und in der Bauausführung überwacht. Die erforderlichen Schallschutzgutachten können im eigenen Haus erstellt werden und sichern optimale Ergebnisse bei ggf. erforderlichen Planungsanpassungen.

Vermessung

Damit die Informationen zu technischen Felssicherungen nicht in Vergessenheit geraten, führen wir nach Abschluss der Maßnahme eine detaillierte Bauwerksdokumentation durch. Dies beinhaltet die Vermessung aller Sicherungseinrichtungen und die Dokumentation der technischen Ausführung der einzelnen Sicherungselemente. Hierzu stehen uns modernste Datenbank- und GIS-Anwendungen zur Verfügung, mit denen wir Ihnen die Daten digital zur Integration in Ihre Systeme zur Verfügung stellen können. Zusätzlich dokumentieren wir auch Ihre bestehende Sicherungsanlagen, damit Sie sich einen Überblick über Ihre bereits vorhandenen Sicherungsbauwerke schaffen können.

Spezialtiefbau

Die Planung und Ausführung von Spezialtiefbaumaßnahmen erfordert ein hohes Maß an Erfahrung und Fachwissen. Wir planen, betreuen und dokumentieren Maßnahmen wie beispielsweise die Erstellung von Bohrpfählen, die Absicherung von Baugruben, den Einsatz von Injektionsverfahren sowie die Durchführung von Hang- und Böschungssicherungsmaßnahmen.

FelsTunnelbau

Wir planen, betreuen und dokumentieren Fels- und Tunnelbaumaßnahmen. Unsere Leistungen beinhalten unter anderem Risikobewertungen, numerische Felssturzsimulationen, Planung und Ausschreibung technischer Felssicherungen, Erkundungen für Tunnelbauprojekte, Ortsbrustabnahmen, Beweissicherungen im Rahmen von Tunnelbauprojekten und vieles mehr.

 

Tragwerksplanung

Titelbild_Tragwerksplanung

Immer modernere und anspruchsvollere Konstruktionen in Verbindung mit immer kürzeren Ausführungsfristen sind unter den Aspekten der Wirtschaftlichkeit und der Gebrauchssicherheit mit der Einhaltung der aktuellen und allgemeingültigen Normen in Einklang zu bringen.

Um komplexe Strukturen und Modelle für Sie zeitnah bewältigen zu können, nutzen wir modernste Programme, die unsere entworfenen Bauteile wirtschaftlich bemessen und bei Entwurfsänderungen schnellstmögliche Anpassung liefern. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich über alle Grundleistungen wie auch besonderen Leistungen der HOAI in allen Tätigkeitsfeldern im Bereich Neu- und Umbauten in Massiv- und Skelettkonstruktion sowie bei Instandsetzungen von Historischen Bauten. Die Wirtschaftlichkeit einer Baumaßnahme wird wesentlich durch die Wahl geeigneter Tragwerke bestimmt. Je früher eine Tragwerksplaner in den Planungsprozess mit eingebunden wird und die Möglichkeit erhält, sein Wissen über Baustoffe und Konstruktionsweisen sowie deren Einsatzmöglichkeiten einzubringen, umso größer ist die Planungs- und Kostensicherheit für den Bauherrn. Teure Fehlentscheidungen können dadurch schon bei der Grundlagenermittlung und Vorplanung vermieden werden.

Tragwerksplanung_Hoch-Tiefbau

Die Tragwerksplanung für den privaten Hausbau, für öffentliche Bauten sowie für den Wohnungs- und Gewerbebau bildet einen wichtigen Aspekt unserer Arbeit. Auch für Tiefgaragen und Parkdecks stehen Ihnen Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung zur Seite. Von den möglichen Bauweisen gehören neben dem Massivbau (einschließlich dem Stahlbeton-Fertigteilbau) selbstverständlich Holz- und Stahlkonstruktionen zum Leistungsumfang. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne bei der Auswahl für die dem jeweiligen Verwendungszweck am besten geeigneten Varianten. Selbstverständlich sind auch in diesem Bereich alle Leistungsphasen nach HOAI eingeschlossen.

Tragwerksplanung_Historische Bauten

Durch ganzheitliche Arbeitsansätze in Zusammenarbeit mit den Denkmalfachbehörden und weiteren Experten garantieren wir Ihnen kostenbewusste, zeitgerechte und nachhaltige Lösungen zur Sicherung und Instandsetzung Ihres historischen Bauwerks. Eine umfassende Analyse des historischen Bauwerks bildet die Grundlage für dessen Bewertung und Ertüchtigung. Neben zahlreichen Verfahren zur  Materialprüfung in Verbindung mit tiefgreifender Bauforschung bieten wir Ihnen auch modernste Möglichkeiten der Baudokumentation sowie statisch-konstruktive Modellierungsansätze für die realistische Beurteilung einer Konstruktion. Bei den notwendigen Berechnungen für die Instandsetzung
historischer Bauten sind alle Leistungsphasen nach HOAI eingeschlossen.

Tragwerksplanung_Industriebau

Neben der Tragwerksplanung für die Erstellung neuer Stahlbauten wie Hallen, Außentreppen, Anbauten und Sonderbauten liefern wir alle erforderlichen Planungsleistungen für aufwendige Umbauten und Sanierungsmaßnahmen im Bestand. Erfahrene Spezialisten kümmern sich um eine optimierte Einbeziehung von Anforderungen aus Anlagenbau und Fertigung. Mittels ausgeklügelter Ablaufpläne für die Montage werden Stillstandszeiten in der Produktion auf ein Mindestmaß reduziert, sofern die Umbauten nicht im laufenden Betrieb ausgeführt werden können.

 

Fels

Titelbild_Fels

Wir sorgen für Ihre Sicherheit vor Steinschlag durch fundierte Risikobewertung und umfassende Sicherungskonzepte.

Überall dort, wo steile Felshänge im Einzugsbereich von Straßen, Bahnlinien, Gebäuden und anderen Aufenthaltsorten von Menschen liegen, besteht eine potenzielle Gefährdung durch Steinschläge oder Felsstürze. Wir ermitteln für Sie relevante Gefährdungsbereiche, führen Risikobewertungen durch und betreuen Sanierungsmaßnahmen in allen Leistungsphasen der HOAI. Unsere Sicherungskonzepte bauen wir auf modernste numerische 2D- und 3D-Felssturzsimulationen auf und setzen die dazugehörigen Planungen in geografischen Informationssymsten (GIS) und CAD-Anwendungen um. Wir bieten Ihnen eine umfassende Komplettlösung, beginnend mit der Planung bis hin zur Vorbereitung und Begleitung von Behördenverfahren. Nach Abschluss der Planungen und Genehmigungsverfahren unterstützen wir Sie bei der Ausschreibung und Vergabe der technischen Leistungen und übernehmen sowohl die örtliche als auch die Oberbauleitung.

Fels_Geländeaufnahme

Am Anfang einer jeden Felssicherungsmaßnahme steht die Frage nach dem Gefährdungspotenzial und der Notwendigkeit einer Risikominimierung. Wir nehmen für die betreffenden Untersuchungsbereiche eine detaillierte Aufnahme von Felshängen vor und bewerten aufgrund der morphologischen und geologischen Situation das Gefährdungspotenzial. Vielfach reicht hierfür bereits eine Begehung des Geländes und visuelle Begutachtung aus. Bei schlechten Sichtverhältnissen und großen Hanghöhen ergänzen wir die Detailaufnahme mit Durchsteigungen der Hänge in Seilsicherung. Die dabei erarbeiteten Befunde geben Aufschluss über den Durchtrennungsgrad des Felshangs, die zu erwartenden Blockgrößen potenziell abstürzender Felsen sowie Art und Verwitterungsgrad des anstehenden Gesteins. All diese Informationen fließen in die spätere Sanierungsplanung ein.

Fels_Befliegung

Vor allem bei größeren Sicherungsmaßnahmen reicht eine visuelle Begutachtung der Felshänge vielfach nicht aus. Daher ergänzen wir unsere Begehungen und Durchsteigungen durch Vermessungen mittels Tachymeter oder differenziellem GPS sowie durch Befliegungen mit Kameradrohnen.
Die dabei gewonnenen Daten erleichtern die Wiederauffindbarkeit von Risikobereichen und erlauben zudem die Berechnung hochauflösender digitaler Geländemodelle, die die Grundlage für numerische Felssturzsimulationen bilden.

Fels_Felssturzsimulation

Um zu ermitteln, wie hoch oder stark zum Beispiel ein Felssicherungszaun dimensioniert werden muss, werden numerische Felssturzsimulationen durchgeführt. Mithilfe dieser zwei- bzw. dreidimensionalen Modellierungen können durch die Eingabe des Reliefs, der Untergrundbeschaffenheit, der zu erwartenden Blockgrößen und zahlreicher weiterer Parameter die Sprunghöhen und Sturzenergien von Felsblöcken berechnet werden. Gleichzeitig kann mithilfe dieser Programme die Wirksamkeit bestehender oder noch zu planender Felssturzbarrieren überprüft werden.

Fels_Planung und Bauleitung

Nachdem wir mit Geländeaufnahmen, Vermessungsarbeiten und Modellrechnungen eine fundierte Planungsgrundlage geschaffen haben, führen wir die Planung der Sicherungsmaßnahme durch und begleiten Sie bei der Ausschreibung und Vergabe von Leistungen. Im Rahmen der Ausführung überwachen wir für Sie den Bauablauf und stellen sicher, dass die Planung wie vorgesehen umgesetzt wird. Da erfahrungsgemäß die Konzeption von Felssicherungen auch immer mit zuvor nicht absehbaren Unwägbarkeiten verbunden ist, reagieren wir auf neue Situationen im Bauablauf schnell und flexibel und sorgen so für eine optimale und kosteneffiziente Realisierung des Sicherungsprojektes.

Fels_Dokumentation

Damit die Informationen zu technischen Felssicherungen nicht in Vergessenheit geraten, führen wir nach Abschluss der Maßnahme eine detaillierte Bauwerksdokumentation durch. Dies beinhaltet die Vermessung aller Sicherungseinrichtungen und die Dokumentation der technischen Ausführung der einzelnen Sicherungselemente. Hierzu stehen uns modernste Datenbank- und GIS-Anwendungen zur Verfügung, mit denen wir Ihnen die Daten digital zur Integration in Ihre Systeme zur Verfügung stellen können. Zusätzlich dokumentieren wir auch Ihre bestehende Sicherungsanlagen, damit Sie sich einen Überblick über Ihre bereits vorhandenen Sicherungsbauwerke schaffen können.

BESUCHEN SIE AUCH DIE WEBSEITE ZU UNSEREM
NACHHALTIGKEITSPROJEKT “IFB GOES GREEN”

ZU IFB GOES GREEN