Historische Bauten

DENKMALGERECHT – DURCHDACHT – DAUERHAFT

HistorischeBauten

Historische Bauwerke sind ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes. Ein sensibler und verantwortungsbewusster Umgang mit ihnen liegt im öffentlichen Interesse. Wenn an historisch bedeutsamen Bauten Erhaltungs- und Sicherungsmaßnahmen ausgeführt werden müssen, sind fachliche Expertise, interdisziplinäres Vorgehen sowie minimalinvasive Strategien unerlässlich. Die IFB Eigenschenk GmbH begleitet Sie auf diesem Weg mit hochqualifiziertem, speziell geschultem Personal und bietet Ihnen zahlreiche Leistungen wie Baudokumentation und -untersuchung, Tragwerksplanung, Objektplanung und Bauwerksüberwachung aus einer Hand. Durch ganzheitliche Arbeitsansätze in Zusammenarbeit mit den Denkmalfachbehörden und zahlreichen weiteren Experten garantieren wir Ihnen kostenbewusste, zeitgerechte und nachhaltige Lösungen zur Sicherung und Instandsetzung Ihres historischen Bauwerks.

Objektplanung_PH

Eine umfassende Analyse eines historischen Bauwerks bildet die Grundlage für dessen Bewertung und Ertüchtigung und ist der Schwerpunkt unserer Arbeit. Neben zahlreichen Verfahren zur Materialprüfung in Verbindung mit tiefgreifender Bauforschung bieten wir Ihnen auch modernste Möglichkeiten der Baudokumentation sowie statisch-konstruktive Modellierungsansätze für die realistische Beurteilung einer Konstruktion.

Tragwerksplanung_Tuntenhausen

Die Tragwerksplanung ist ein weiterer Aspekt unserer Arbeit bei der Instandsetzung historischer Bauwerke. Sie schließt alle Leistungsphasen nach HOAI ein. Neben den statischen Aspekten der Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit wird vor allem auf einen größtmöglichen Substanzerhalt, die Reversibilität der Eingriffe sowie den Erhalt des architektonischen Erscheinungsbildes unter Wahrung der statischen Wirkungsweise geachtet.

Bestandsaufnahme_PH

Auch im Rahmen der Objektplanung unterstützen wir gerne gemäß Anlage 14 HOAI. Besonderes Augenmerk legen wir hierbei auf die Erstellung VOB-gerechter Ausschreibungen sowie die Wahl eines geeigneten ausführenden Unternehmens. Durch eine fachkundige ingenieurtechnische Kontrolle der Bauausführung ist die Qualität der Instandsetzung jederzeit gewährleistet.

Bauwerksueberwachung_wey

Die Bauwerksüberwachung eignet sich besonders, um Veränderungen an einer historischen Konstruktion schnell zu erkennen, neue Schäden zu minimieren und somit die Lebensdauer des Bauwerks langfristig zu erhöhen. Ob Schwingungsmessung, Verformungserfassung oder andere Überwachungsmethoden – wir entwickeln ein individuell auf das Bauwerk abgestimmtes Messprogramm und garantieren für dessen präzise Durchführung und Auswertung.

Kooperation

Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Stefan M. Holzer, Universitätsprofessor für Ingenieurmathematik und Bauinformatik an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen an der Universität der Bundeswehr München

Zulassungen

Nachweisberechtigung für Standsicherheit (Art. 62, BayBO)

Bauvorlageberechtigung (Art. 61, BayBO)

Tragwerksplaner in der Denkmalpflege (Zertifikatslehrgang, Propstei Johannesberg)

BESUCHEN SIE AUCH DIE WEBSEITE ZU UNSEREM
NACHHALTIGKEITSPROJEKT “IFB GOES GREEN”

ZU IFB GOES GREEN