Geotechnik

GRÜNDLICH – VIELSCHICHTIG – TRAGEND

Geotechnik

Von Grund auf solide planen.

In der Geotechnik befassen wir uns mit dem Baugrund bei allen Bauvorhaben in Lockerböden und Fels. Auf der Basis von Felderkundungen und Laborversuchen untersuchen und begutachten unsere Bauingenieure und Geologen den Baugrund. Wir beraten Sie bei Ihren Bauvorhaben in Erd- oder Grundbau sowie im Spezialtiefbau.

Wir planen und überwachen die Durchführung der Gründungs- und Erdarbeiten. Dabei streben wir eine, in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht, optimierte Lösung an. Dies macht sich insbesondere bei schwierigen Baugrundverhältnissen und ungewöhnlichen Randbedingungen auf mehrfache Weise bezahlt. Da grundsätzlich der Bauherr das Baugrundrisiko trägt, lohnt sich eine Baugrunduntersuchung bereits für Einfamilienhäuser, bei Großprojekten allemal, da Risiken rechtzeitig erkannt und kalkuliert werden können. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung und umfangreiche technische Ausstattung können wir unseren Kunden Lösungen auf höchster Qualitätsstufe liefern.

Grundbau

Im Grundbau beschäftigen wir uns mit der Untersuchung des Baugrundes für geplante Flach- und Tiefgründungen, die Sicherung von Baugruben und Stützmauern sowie die Beurteilung der Standsicherheit von Böschungen und Hängen.

Erdbau

Der Bereich Erdbau deckt alle Maßnahmen, bei denen Boden gelöst oder gefördert, eingebaut und verdichtet wird, ab. Wir untersuchen die Randbedingungen für die Herstellung von Erdbauwerken und begleiten Bauvorhaben mit Feld- und Laboruntersuchungen zum Nachweis der unterschiedlichsten Anforderungen.

Bodenmechanik

Die Bodenmechanik ist Grundlage unserer Dienstleistungen rund um Ihr Bauvorhaben. In unseren Labor- und Feldversuchen werden die Eigenschaften des Bodens und sein Verhalten als Baugrund ermittelt. Auf Basis der ermittelten Kennwerte können unsere Ingenieure die Gründung bemessen und die Tragfähigkeit oder Standsicherheit eines Bauwerks berechnen.

Laborpruefungen

Unser Labor ist für alle geotechnischen Untersuchungen ausgestattet. Die Durchführung der Laborversuche erfolgt ausschließlich durch unser qualifiziertes Personal (ausgebildete Baustoffprüfer). Neben unserem Hauptlabor in Deggendorf können jederzeit Baustellenlabore für Versuche vor Ort eingerichtet werden.

Spezialtiefbau

Die Planung und Ausführung von Spezialtiefbaumaßnahmen erfordert ein hohes Maß an Erfahrung und Fachwissen. Wir planen, betreuen und dokumentieren Maßnahmen wie beispielsweise die Erstellung von Bohrpfählen, die Absicherung von Baugruben, den Einsatz von Injektionsverfahren sowie die Durchführung von Hang- und Böschungssicherungsmaßnahmen.

Qualitaetssicherung

Alle für Erdbaumaßnahmen erforderlichen qualitätssichernden Prüfungen können von uns ausgeführt werden. Als Eigenüberwacher betreuen wir Maßnahmen mit nur einem Versuch bis hin zu Baustellen, die sich über mehrere Jahre erstrecken. Im gleichen Umfang stehen wir auch dem Auftraggeber bzw. öffentlichen Stellen als Fremd- und Kontrollprüfer zur Verfügung. Um flexibel reagieren zu können, sind unsere Baustoffprüfer mit umfangreich ausgestatteten Laborfahrzeugen vor Ort.

FelsTunnelbau

Wir planen, betreuen und dokumentieren Fels- und Tunnelbaumaßnahmen. Unsere Leistungen beinhalten unter anderem Risikobewertungen, numerische Felssturzsimulationen, Planung und Ausschreibung technischer Felssicherungen, Erkundungen für Tunnelbauprojekte, Ortsbrustabnahmen, Beweissicherungen im Rahmen von Tunnelbauprojekten und vieles mehr.

Georadar

Als indirektes (Aufschluss-)Verfahren nutzen wir das Georadar, um den Aufbau der obersten Schichten des Baugrunds zu untersuchen. Eindringtiefe und Auflösung der Objekte werden je nach Fragestellung optimiert und reichen von wenigen Dezimetern mit zentimetergenauer Auflösung bis hin zu mehreren Metern. Auf diese Weise kann z. B. die Position für direkte Aufschlüsse festgelegt und deren Anzahl der nötigen Bohrungen minimiert werden. Die Anwendungsmöglichkeiten des Georadars sind vielfältig und reichen von Boden- und Altlastenerkundung, Geologie, Beton- und Stahlbetonbau bis hin zur Untersuchung von Mauerwerken, Erdbauwerken sowie Verkehrswegen.

Zulassungen

Anerkannt nach RAPStra für Eignungs- und Kontrollprüfungen von Böden einschl. Bodenverbesserung sowie für Kontrollprüfungen für natürliche Mineralstoffe

Geführt im Verzeichnis der Institute für Erd- und Grundbau (Anerkennung nach DIN 4020)

Dipl.-Geol. Eduard Eigenschenk: von der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für ingenieurgeologische Bodenuntersuchungen, Zivilingenieurzulassung in Österreich

Dipl.-Ing. Rolf d’Angelo: von der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Erdbau im Straßenbau

Dipl.-Ing. (FH) Markus Piendl: von der Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baugrunderkundung und Gründung von Hochbauten

BESUCHEN SIE AUCH DIE WEBSEITE ZU UNSEREM
NACHHALTIGKEITSPROJEKT “IFB GOES GREEN”

ZU IFB GOES GREEN