Energiespeicher Riedl

Projektbeschreibung

Neubau Energiespeicher Riedl, Jochenstein – Erstellung eines Fachgutachtens zur Umweltverträglicheitsstudie, Lärmmessungen

Die Donaukraftwerk Jochenstein AG plant im Oberwasserbereich des Kraftwerkes Jochenstein die Errichtung eines modernen Pumpspeicherkraftwerkes, das als „Energiespeicher Riedl“ bezeichnet wird.

Leistungen

  • Bestandsaufnahme durch Schallpegelmessungen
  • Erstellung einer Schallausbreitungsberechnung mit der Software IMMI für die Beurteilungssituationen Baustellenbetrieb, Verkehr und Betrieb der Anlage
  • Erarbeitung eines Gutachtens zur Darstellung der Ergebnisse und als Grundlage für den Abwägungsprozess im Rahmen der Umweltverträglichkeitsstudie
  • Durchführung Packer-Pumpversuche
  • Wasserprobenahme
  • Instationäre Pumpversuchsauswertung
  • Isotopische und chemische Wasseranalysen
  • Baubegleitende Schallmessungen
  • Gutachterliche Begleitung