BMW-Hochhaus, München

Projektbeschreibung

Sanierung BMW-Hochhaus und Nebengebäude, München

Die Konzernzentrale in München mit dem BMW-Hochhaus, dem BMW-Museum inklusive Nebengebäude  wurde unter Beibehaltung der Außenfassade neu gestaltet. Bei der Sanierung anfallende schadstoffbelastete Baumaterialien führen zu Mehrkosten bei Rückbau und Entsorgung und können den Bauablauf empfindlich stören.

Leistungen

  • Technische Erkundung aller Baumaterialien, Boden und Bodenluft
  • Chemische Analysen
  • Erfassung der Gebäudesubstanz mittels Raumbüchern
  • Erstellung Rückbau- und Entsorgungskonzept
  • Arbeits- und Sicherheitsplan gemäß BGR 128
  • Bauüberwachung, Deklaration der anfallenden Abfälle
  • Überwachung der Abfallentsorgung
  • Fachgutachten, Abschlussbericht
  • Ausschreibung (fachtechnischer Teil), Kostenschätzung (alle Leistungsphasen nach HOAI)
BMW