Altablagerungsflächen, Ebsdorfergrund

Projektbeschreibung

Orientierende Untersuchung von 25 Altablagerungsflächen, Gemeinde Ebsdorfergrund – Altlastenuntersuchung

Die Hessische Landesregierung hat ein Abschlussprogramm zur Finanzierung der kommunalen Altlastenbeseitigung aufgelegt, mit welchem das Land Mittel für Erfassung, Untersuchung und Sanierung von Altlasten und Gaswerkstandorten zur Verfügung stellte.

Leistungen

  • 113 Rammkernsondierungen
  • Errichtung von 106 Bodenluftpegeln
  • Errichtung von 2 Grundwassermessstellen
  • Probenahme von Boden, Bodenluft, Grundwasser und Oberflächenwasser
  • 13 Oberbodenmischbeprobungen gemäß BBodSchV mittels Bohrstock
  • Chemische Analysen
  • Ermittlung der Vor-Ort-Parameter: Sauerstoff, Kohlendioxid, Methan, H2S, Temperatur, relative Luftfeuchte, Luftdruck
  • Erstellung von Bodenprofilen, Schichtenverzeichnissen und Ausbauplänen
  • Vermessungsarbeiten mittels Präzisions-GPS
  • 25 Gutachten mit Darstellung der Bewertungsgrundlagen, Einstufung der Untersuchungsergebnisse, Sickerwasserprognose und Empfehlungen